Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Diese Teilnahmebedingungen gelten für das L-Bank Wirtschaftsforum am 10. Mai 2019 im Kongresshaus Baden-Baden. Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos. Mit der Anmeldung werden folgende Teilnahmebedingungen anerkannt:

1. Anmeldung
Die Anmeldung zum L-Bank Wirtschaftsforum ist ausschließlich über die eingerichteten Anmeldeseiten für Unternehmer oder Berater unter wifo-anmeldung.de bzw. wifo-berater.de möglich.  Bei erfolgreicher Registrierung erhält der Teilnehmer per E-Mail eine personalisierte Anmeldebestätigung mit Barcode. Die Anmeldebestätigung wird für die Vorort-Akkreditierung benötigt und ist zur Veranstaltung mitzubringen. Kann eine Anmeldung nicht mehr berücksichtigt werden, weil zum Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung die Veranstaltung ausgebucht ist, dann informiert die L-Bank den Anmelder hierüber.

2. Absage der Veranstaltung
Die L-Bank ist berechtigt, die Veranstaltung bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, z.B.  höherer Gewalt abzusagen. Ein Schadensersatzanspruch (Anreise, Hotelkosten, etc.) ist ausgeschlossen.

3. Veranstaltungsprogramm und Referenten
Grundlage des Veranstaltungsprogramms sind die dort genannten Uhrzeiten und Referenten. Aus organisatorischen Gründen behält der Veranstalter sich aber kurzfristige Änderungen vor. Ein Anspruch gegen den Veranstalter gleich welcher Art ist in jedem Falle ausgeschlossen.

4. Verhalten während der Veranstaltung
Der Teilnehmer verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und hat  Anweisungen des mit der Durchführung der Veranstaltung betrauten Personals Folge zu leisten, insbesondere Anweisungen, die im Rahmen der Gefahrenabwehr ergehen.

5. Haftung des Veranstalters
Die Haftung der L-Bank für Schäden, insbesondere für solche aus Unfällen, Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl, ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden auf einem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten der L-Bank, ihrer gesetzlicher Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht. Unberührt hiervon bleibt die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

6. Foto- und Videodokumentation

Bitte beachten Sie, dass beim Wirtschaftsforum 2019 im Kongresshaus Baden-Baden Foto- bzw. Videoaufnahmen angefertigt werden und das Bild- bzw. Videomaterial ggf. im Internet, auf den von der L-Bank betriebenen Seiten oder in Sozialen Medien oder in Publikationen der L-Bank zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit (insbesondere Berichterstattung über die Veranstaltung) veröffentlicht wird. Mit Ihrer Teilnahme an der vorgenannten Veranstaltung erklären Sie sich mit der Veröffentlichung dieser Foto- und Videoaufnahmen einverstanden. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DS-GVO. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen können. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sollten Sie an der Veranstaltung teilnehmen wollen, aber keine Foto- und Videoaufnahmen wünschen, melden Sie sich bitte am Veranstaltungstag direkt an der Infothek. Vielen Dank.

Datenschutz

Bei Anmeldung für das Wirtschaftsforum 2019 werden personenbezogene Daten bei Ausstellenden und Besuchenden erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten werden zum Zwecke der Organisation und Durchführung der Veranstaltung genutzt. Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu ihrer Person bei uns vorliegenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Ferner kann die Einwilligung zur Datennutzung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Im Falle eines Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist dann jedoch nicht mehr möglich. Weitere Informationen zum Datenschutz, insbesondere die Informationen gem. Art. 13, 14 DSGVO, finden Sie hier. (Verlinkung zu Datenschutz (Wirtschaftsforum-bw.de/datenschutz)

Ich willige in die Verarbeitung (Speicherung) meiner personenbezogenen Daten (Vor- und Nachname, E-Mail) zu Informationszwecken mit fachlichem Bezug ein. Diese Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Datenschutzerklärung

Unser Umgang mit Ihren Daten und Ihre Rechte – Informationen nach Art. 13,14 und 21 EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO)

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

1. Vorwort

Ob Sie nun Kunde, Interessent oder Besucher unserer Website sind: Wir respektieren und schützen Ihre Privatsphäre. Was bedeutet das im Klartext, wenn es um Ihre personenbezogenen Daten geht? Auf den nächsten Seiten können Sie sich schnell und  einfach einen Überblick verschaffen, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und was wir damit machen. Außerdem informieren wir Sie über Ihre Rechte nach  geltendem Datenschutzrecht und sagen Ihnen natürlich, an wen Sie sich bei Fragen wenden können.

2. Wer sind wir und an wen kann ich mich wenden?

Als verantwortliche Stelle ergreifen wir, die


Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank –
Schlossplatz 10
76113 Karlsruhe
Tel: 0721/150-0
Fax: 0721/150-1001

alle notwendigen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten:

Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank –
Herr Frank Weber
Schlossplatz 10
76113 Karlsruhe
E-Mail: Datenschutz@L-Bank.de

3. Welche Daten erheben wir und woher erhalten wir diese?

Die L-Bank verarbeitet im Rahmen dieses Online-Angebots Daten,

·                     damit Sie die Seiten abrufen können,

·                     bei Nutzung des Kontaktformulars,

·                     bei Anmeldung zu einer Veranstaltung und

·                     zur statistischen Auswertung.

Zu den im Rahmen dieses Online-Angebotes verarbeiteten personenbezogenen Daten gehören Bestandsdaten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen, Unternehmen für die Anmeldung zum Wirtschaftsforum), Nutzungsdaten (z.B. die besuchten Seiten unseres Online-Angebots) und Inhaltsdaten (z.B. Eingaben im Kontaktformular).

Wir erheben diese Daten insoweit auf der Grundlage von § 4 LDSG i. V. m. Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO, um Ihnen dieses Online-Angebot zur Wahrnehmung unserer Aufgaben im öffentlichen Interesse (Öffentlichkeitsarbeit der Pressestelle der L-Bank) zu Verfügung stellen zu können.

Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur im Rahmen der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis verarbeiten, insbesondere wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung unserer Leistungen (z.B. Informationen zum Wirtschaftsforum) sowie Online-Services erforderlich, bzw. gesetzlich vorgeschrieben oder gestattet ist oder eine Einwilligung der Nutzer vorliegt.

Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, z. B. als Aussteller, Berater oder Besucher des Wirtschaftsforums, d.h. insbesondere bei der Anmeldung zum Wirtschaftsforum oder wenn Sie sich per Mail oder Telefon an uns wenden. Ergänzend verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Produkte und Dienstleistungen erforderlich –  personenbezogene Daten, die wir von anderen Unternehmen, oder von sonstigen Dritten zulässigerweise erhalten haben.

Außerdem verarbeiten wir personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen, wenn diese für unsere Dienstleistung notwendig sind. Diese Daten gewinnen wir  zulässigerweise z. B. über Grundbücher, Schuldnerverzeichnisse oder Handels- und  Vereinsregister.

Bei jedem Besuch einer Internetseite werden Daten erhoben und zwischen Ihrem Browser und unserem Server ausgetauscht. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg erhebt und speichert automatisch Daten (Logfile-Informationen), die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Dies sind:

·                     Typ und Version Ihres Internet-Browsers

·                     verwendetes Betriebssystem

·                     die aufgerufene Seite

·                     die zuvor besuchte Seite (Referrer URL)

·                     Uhrzeit der Serveranfrage.

4. Wofür nutzen wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage?

Die L-Bank wertet die oben genannten Daten allein für statistische Zwecke aus, um die Nachfrage der Webangebote zu messen. Die L-Bank hat keine Möglichkeit, diese Daten einer bestimmten Person zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

4.1 Wir nutzen Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung

An einigen Stellen des Internetangebots haben Sie die Möglichkeit, freiwillig personenbezogene Angaben zu machen: beispielsweise im Anmeldeformular für das Wirtschaftsforum 2019. Die uns überlassenen (personenbezogenen) Daten speichern und verwenden wir ausschließlich für den Zweck, für den ihre Angabe erfolgte. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, wenn dies nicht ausdrücklich erwähnt wird. 

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Verarbeitung dieser Daten rechtmäßig. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns gegenüber vor Geltung der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), also vor dem 25. Mai 2018, abgegeben haben. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

4.2 Weitere Rechtsgrundlagen

Weitere Rechtsgrundlagen für die Datennutzung können z.B. sein: 

Landesdatenschutzgesetz Baden-Württemberg, Bundesdatenschutzgesetz, Landeshochschulgebührengesetz, Handelsgesetzbuch, Bundeshaushalts- und Landeshaushaltsordnung, MaRisk (Mindestanforderungen an das Risikomanagement), Gesetz zur Terrorbekämpfung, Finanzrichtlinie MiFID, Verordnungen der Europäischen Zentralbank, Wohnimmobilienkreditrichtlinie.

 Ganz wichtig: Unter keinen Umständen verkaufen wir Ihre Daten an Dritte!

5. Wer bekommt ihre Daten und warum?

5.1 Ihre personenbezogenen Daten innerhalb der L-Bank

Innerhalb der L-Bank erhalten nur diejenigen Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

5.2 Dienstleister, die uns unterstützen

Auch von uns eingesetzte Dienstleister können, zur Erfüllung der beschriebenen Zwecke  Daten erhalten, wenn diese das Bankgeheimnis wahren und besondere  Vertraulichkeitsanforderungen erfüllen. Dies können beispielsweise Unternehmen in den Kategorien kreditwirtschaftliche Leistung und Dienstleistung sein (z. B. FirstSolutions).

6. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

 Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als wir sie für die jeweiligen Verarbeitungszwecke benötigen.

Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr  erforderlich, werden diese regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Aufbewahrung ist weiterhin notwendig. Gründe hierfür können z. B. Folgende sein:

7. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums – EWR) findet nur statt, soweit dies erforderlich ist, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben.

8. Sind Sie verpflichtet, der L-Bank bestimmte personenbezogene Daten zu geben?

Ohne die Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sind wir in der Regel nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen einzugehen oder auszuführen.

9. Welche Rechte haben sie und warum sind uns Ihre Rechte wichtig?

Wir wollen so schnell wie möglich auf alle Ihre Fragen antworten. Manchmal kann es aber trotzdem bis zu einem Monat dauern, ehe Sie eine Antwort von uns bekommen. Sollten wir länger als einen Monat für eine abschließende Klärung brauchen, sagen wir Ihnen selbstverständlich vorher Bescheid, wie lange es dauern wird. In einigen Fällen können oder dürfen wir keine Auskunft geben. Wir teilen Ihnen in diesem Fall immer zeitnah den Grund für die Verweigerung mit. Sie haben das Recht, Beschwerde einzureichen.

Welche Rechte haben Sie als Interessent oder Kunde der L-Bank, wenn es um die Verarbeitung Ihrer Daten geht?

 Einzelheiten ergeben sich aus den jeweiligen Regelungen der EU- Datenschutzgrundverordnung (Artikel 15 bis 21):

10.1 Ihr Recht auf Auskunft, Information und Berichtigung

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen. Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Wenn wir Ihre Angaben an Dritte weitergegeben haben, informieren wir diese Dritten über Ihre Berichtigung – sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

10.2 Ihr Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Aus folgenden Gründen können Sie die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen:

·         Wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht länger benötigt werden,

·         Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen und es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage fehlt,

·         Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen und es keine überwiegenden, schutzwürdigen Gründe für eine Verarbeitung gibt,

·         Wenn Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden,

·         Wenn Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Bitte beachten Sie, dass ein Anspruch auf Löschung davon abhängt, ob ein gesetzlicher Grund vorliegt, der die Verarbeitung der Daten erforderlich macht.

10.3 Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, aus einem der folgenden Gründe, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen:

·         Wenn die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird und wir die Möglichkeit hatten, die Richtigkeit zu überprüfen,

·         Wenn die Verarbeitung nicht rechtmäßig erfolgt und Sie statt der Löschung eine Einschränkung der Nutzung verlangen,

·         Wenn wir Ihre Daten nicht mehr für die Zwecke der Verarbeitung benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung gegen Rechtsansprüche brauchen,

·         Wenn Sie Widerspruch eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob Ihre Interessen überwiegen.

10.4 Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns gegeben haben, in einem übertragbaren Format zu erhalten.

10.5 Ihr Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt oder auf der Grundlage einer Interessenabwägung erfolgt.

Im Falle eines Widerspruchs werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung dieser Daten nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder Ihre personenbezogenen Daten dienen der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.  

Für den Fall eines Widerspruchs müssen wir Sie darauf hinweisen, dass wir unsere Leistungen dann nicht mehr erbringen können bzw. zurückfordern müssen. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass eine Förderung im Regelfall nur möglich ist, wenn Ihre personenbezogenen Daten genutzt und weitergeleitet werden dürfen.

Sollten Sie eines der oben genannten Rechte geltend machen wollen, wenden Sie sich bitte an:

Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank –
Datenschutzbeauftragter
Schlossplatz 10
76113 Karlsruhe
E-Mail: Datenschutz@L-Bank.de

10.6 Ihr Beschwerderecht

In einzelnen Fällen kann es passieren, dass Sie nicht zufrieden mit unserer Antwort auf Ihr Anliegen sind. Dann können Sie beim Datenschutzbeauftragten der L-Bank sowie bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Beschwerde einreichen.

Die Beschwerde richten Sie bitte an:

Landeskreditbank Baden-Württemberg – Förderbank –

Datenschutzbeauftragter
Schlossplatz 10
76113 Karlsruhe
E-Mail: Datenschutz@L-Bank.de

 oder:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg

Königstr. 10a
70173 Stuttgart
Tel: 0711/615541-0
Fax: 0711/615541-15
E-Mail: poststelle@lfd.bwl.de

11. Versand von E-Mails an die L-Bank

Wenn Sie mittels ungeschützter E-Mail Daten über sich an uns senden, so weisen wir darauf hin, dass dann diese Datenübertragung über das Internet ungesichert erfolgt.

Unverschlüsselte E-Mails können von Unberechtigten leicht eingesehen und verfälscht werden. Das E-Mail-Verschlüsselungssystem der L-Bank bietet Kunden und Partnern umfangreiche Möglichkeiten auf komfortable Weise, E-Mails sicher und für Dritte unlesbar auszutauschen.

Nähere Informationen zur sicheren E-Mail-Kommunikation mit der L-Bank entnehmen Sie bitte unserer Internetseite zur sicheren E-Mail-Kommunikation.

12. Cookies im Internetauftritt der L-Bank

Ein Cookie ist ein kurzer Eintrag in einer meist kleinen Datenbank auf einem Computer und dient dem Austausch von Informationen zwischen Computerprogrammen oder der zeitlich beschränkten Archivierung von Informationen.

12.1 Umgang mit Cookies

Cookies lassen sich mit allen Internetbrowsern steuern. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass alle Cookies akzeptiert werden, ohne die Benutzer zu fragen. Wenn Sie den vollen Funktionsumfang der Website nutzen möchten, sollten Sie Ihren Browser so einstellen, dass Session-Cookies akzeptiert werden. Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, sollten Sie die entsprechende Option in den Systemeinstellungen des Browsers deaktivieren.

13. Datenschutzrechtliche Informationen zur Online-Evaluierung des L-Bank-Wirtschaftsforums

Wir führen auf unseren Seiten eine strikt anonyme Nutzerbefragung durch, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, Feedback zu unserer Website und unseren Angeboten zu geben.
Um Ihnen die Teilnahme so einfach wie möglich zu gestalten und repräsentatives Feedback zu erhalten, nutzen wir Cookies. Zur generellen Nutzung von Cookies möchten wir Sie auf den vorstehenden Absatz Cookies auf dieser Seite verweisen.

Die im Zuge der Nutzerbefragung eingesetzten Cookies haben eine maximale Laufzeit von zwölf Monaten.

Der Einsatz von Cookies zum Zwecke der Nutzerbefragung hat folgende Vorteile:

·         Sie werden nicht belästigt werden durch zu häufige Befragungs-Einladungen.

·         Die Bedienung der Fragebogenseiten wird vereinfacht.

Alle im Cookie gespeicherten Informationen sind selbstverständlich anonym. Zur Sicherung Ihrer Anonymität findet keine Speicherung von IP Nummern oder anderen personenbezogenen Daten statt.

Wir setzen Cookies unter der Adresse www.wirtschaftsforum-bw.dewww.l-bank.de, bzw. expertenportal.l-bank.de ein. Sie haben jederzeit das Recht der Nutzung von Cookies durch uns zu widersprechen.

Sind Sie mit der Nutzung von Cookies nicht einverstanden, können Sie jederzeit im entsprechenden Menü Ihres Browsers unsere Cookies von www.wirtschaftsforum-bw.de, www.l-bank.de, bzw. expertenportal.l-bank.de blockieren. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen in diesem Fall die oben genanntes Vorteile nicht bieten können.

14. Tracking im Internet

Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker.

aktueller Status: aktiviert